Das Thalia Theater Hamburg sucht für diverse Produktionen der kommenden Spielzeit Regie-Hospitanten:

Kostüm- und Regiehospitanz

Für die Produktion „Wut/Rage“ in der Regie von Sebastian Nübling werden ab sofort eine Kostüm- sowie eine Regiehospitanz (m/w) gesucht. Premiere ist am 16. September 2016.

Bewerbungen an Regiehospitanz@thalia-theater.de

Zwei Ausstattungs-Hospitanzen

Für die Produktion „Erschlagt die Armen“ in der Regie von Anne Lenk werden zwei HospitantInnen für Bühne und Kostüm gesucht. Produktionszeitraum ist 20. Mai bis 17. Juli 2016 und nach der Sommerpause vom 1. bis 15. September 2016.

Bewerbungen bitte an Regiehospitanz@thalia-theater.de

Regiehospitanz

Für „Erschlagt die Armen“  wird noch ein/e Regiehospitant/In gesucht. Probezeitraum ist vom 9.06. bis 19.07. und 1.09 bis 15.09.2016.

Bewerbung unter: Regiehospitanz@thalia-theater.de

Kostümbild-Hospitanz

Für die Produktion „Geld“, den 2. Teil der Reihe „Trilogie meiner Familie nach Émile Zola“ in der Regie von Luk Perceval, wird noch ein/e Kostümhospitant/in gesucht. Der Probenzeitraum ist vom 2.5. bis 9.7.2016.  Die Kostüme macht Ilse Vandenbussche.

Bewerbung: Bei Interesse bitte bei Sophie Klenk-Wulff melden unter 0151 15272873.

Regie-Hospitanz

Für die Produktion „Geld“, den 2. Teil der Reihe „Trilogie meiner Familie nach Émile Zola“ in der Regie von Luk Perceval, wird noch ein/e Regiehospitant/in gesucht. Der Probenzeitraum ist vom 2.5. bis 8.7.2016.

Bewerbung: Bitte per E-Mail bewerben direkt an alek.niemiro@thalia-theater.de