Kampnagel Hamburg sucht zum 1. Juli 2016

eine*n Veranstaltungstechniker*in bzw. Tontechniker*in

zur Verstärkung der Tonabteilung. Die Stelle wird nach der Kampnagel Lohntabelle vergütet (Entgeltgruppe 4). Die Stelle wird als Teilzeitstelle mit 100 Stunden por Monat ausgeschrieben.

Aufgaben:

  • Selbstständige Installation und Betreuung von tontechnischen Anlagen
  • Kreativität in der Umsetzung tontechnischer Aufgaben
  • Bereitschaft zu einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • Selbstständige Ausführung von lager- und servicetechnischen Aufgaben

Profil:

  • Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Ton- und Videotechnik und vorzugsweise Elektrofachkraft für Veranstaltungstechnik
  • Grundlegende Kenntnisse in Anschlag- und Sicherheitstechnik
  • Höhensicherheit und Bereitschaft zur Arbeit auf Leitern und Liften
  • Fundierte Kenntnisse über digitale Audio- und Netzwerktechnik
  • Erfahrung in der Planung und dem Betrieb von Linienstrahlern
  • Gute Kenntnis der englischen Sprache
  • Interesse an künstlerischen Arbeitsprozessen
  • Teamfähigkeit

Über Kampnagel Hamburg:

Kampnagel Hamburg ist Deutschlands größtes freies Theaterzentrum und präsentiert internationale Tanz- und Theatergastspiele sowie Produktionen der Hamburger Szene; darüber hinaus Jugendtheater, Projekte der Nachwuchsförderung, Installationen, Konzerte, ungewöhnliche Show-Formate, Workshops, Symposien, Ausstellungen etc. Neben dem Spielbetrieb während des Jahres findet jeden August das internationale Sommerfestival statt.

Bewerbung:

Bewerbungsunterlagen bitte per Mail bis zum 10. Juni 2016 an:

kathrin.luengen@kampnagel.de