Für die Niedersächsischen Musiktage sucht die Niedersächsische Sparkassenstiftung vom 22. August bis 5. Oktober 2016

3 Praktikant*innen in der Festivalorganisation

und bietet damit die Möglichkeit, sich in einem professionellen Umfeld in die Organisation und den Ablauf eines internationalen Musikfestivals einzubringen. Es erwartet Sie ein kleines, hoch motiviertes Team und viele spannende Herausforderungen bei knapp 45 Konzerten an 40 Veranstaltungsorten in ganz Niedersachsen.

Das Praktikum wird mit 1.000 Euro vergütet.

Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Disposition / Organisation der einzelnen Konzerte
  • Kontaktpflege zu Künstlern, Agenturen, örtlichen Partnern und Mitveranstaltern
  • Mitarbeit bei der Einrichtung der Spielstätten, der Künstlerbetreuung, der Abendspielleitung der Konzerte sowie bei der Nachbereitung der Veranstaltungen

Profil:

  • Erste Erfahrungen in der Konzertorganisation
  • Führerschein Klasse B mit ausreichender Fahrpraxis (erforderlich)
  • Interesse an klassischer Musik
  • Eigeninitiative, Engagement, Kontaktfreude, Teamfähigkeit, Belastbarkeit
  • Während des Festivals: Einsatzbereitschaft »rund um die Uhr« zu arbeiten, gerade am Abend und am Wochenende
  • Derzeitiges Studium der Bereiche Kulturwissenschaft/-wirtschaft, Medienwissenschaft und Musikwissenschaft, vergleichbarer Fachbereiche oder ähnlicher Qualifikation
  • Gute PC- und Englisch-Kenntnisse

Die bei einem Bewerbungsgespräch eventuell anfallenden Reisekosten können leider nicht erstattet werden.

Über die Niedersächsischen Musiktage:

Die Niedersächsischen Musiktage bieten ein weitgefächertes Programm von innovativen Konzertformaten internationaler Künstler an. Mit 47.000 Quadratkilometern Niedersachsen sind die Musiktage das flächengrößte Festival in Deutschland. Vier Wochen lang treten international renommierte Künstler an etwa 40 Orten des Landes auf. Die Idee der Niedersächsischen Musiktage ist es seit ihrer Premiere 1987, Musik aufs Land zu bringen und gleichzeitig hohen künstlerischen Ansprüchen gerecht zu werden – auf der Bühne und im Programm. Veranstaltet wird das Festival von der Niedersächsischen Sparkassenstiftung, der Kulturstiftung der niedersächsischen Sparkassen. Sitz des Festivalbüros ist Hannover.

Bewerbung:

Aussagekräftige Bewerbung bitte bis zum 15. Juni 2016 an:

Niedersächsische Sparkassenstiftung / Niedersächsische Musiktage
Frau Sandra Hoffmann
Schiffgraben 6-8
30159 Hannover
sandra.hoffmann@svn.de

Tagged with →