Zur Unterstützung des Artistic Managements sucht die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen zum 15. September 2016

eine*n Assistent*in Artistic Management.

Auf dieser Position pflegen Sie in enger Zusammenarbeit mit dem Artistic Manager Kontakte zu Agenturen, Künstlern und Veranstaltern in Vorbereitung und Abwicklung der Konzertsaison. Des Weiteren obliegt Ihnen die allgemeine administrative Unterstützung des Artistic Managers.

Aufgaben:

  • Datenpflege und Terminplanung, Vertragsausstellung und -verwaltung
  • Vor- und Nachbereitung der Planungsausschüsse
  • Repertoire- und Besetzungsrecherche
  • Unterstützung Budgeterstellung und -kontrolle
  • selbständige Abwicklung einzelner Projekte

Profil:

  • musikalisches Fachwissen, fundierte Repertoirekenntnisse
  • selbstständige, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen und Datenbanken (evis)
  • Freude an der Kommunikation und dem Kontakt zu Künstlern
  • überdurchschnittliches Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprache(n) von Vorteil
  • Führerschein

Die Kammerphilharmonie Bremen bietet:

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen bieten Ihnen die Mitarbeit in einem hochmotivierten und effizienten Team, internationale Kontakte auf höchster Ebene und die Mitwirkung an einer ambitionierten und anspruchsvollen Konzertplanung.

Die Anstellung ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die Regelwochenarbeitszeit beträgt 40 Stunden und schließt Abend- und Wochenenddienste ein.

Bewerbung:

Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen inklusive der Gehaltsvorstellung in einem pdf-Dokument (max. 4 MB) bis zum 30. Juni 2016 per E-Mail an:

Hans Otto, Leitung Artistic Management
h.otto@kammerphilharmonie.com

Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich zwischen dem 27. und 29. Juli 2016 statt.