Für den Betriebsrat ist in den Bücherhallen Hamburg ab sofort eine Stelle

als Büroassistenz

in der Entgeltgruppe 5 TV-AVH  mit 12 Wochenstunden unbefristet zu besetzen.

Aufgaben:

  • Mitschrift und Protokoll der wöchentlichen Betriebsratssitzungen
  • Vorbereitung von Betriebsversammlungen und organisatorische Veranstaltungsplanung
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Unterlagen für Arbeitsgruppen zur Vorbereitung und Koordination von Betriebsratssitzungen und Verhandlungsterminen
  • Vorbereitung der Tagesordnung für die Betriebsratssitzungen
  • Vorbereitung der laufenden Arbeitsaufträge aus den Sitzungen für die freigestellten Betriebsräte
  • Unterstützung der freigestellten Betriebsräte in allen Büroangelegenheiten, insbesondere als Schnittstelle in der Kommunikation mit ordentlichen Betriebsratsmitgliedern ohne Freistellun
  • Erledigung der Korrespondenz
  • Entgegennahme telefonischer Anfragen / Beantwortung kleinerer Anfragen
  • Wiedervorlagen
  • Sämtliche Sekretariatsaufgaben, inklusive Büroorganisation, Ablage, Materialbestellung

Profil:

  • Ausbildung zur Bürofachkraft oder vergleichbare Ausbildung
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere MS Word
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Zuverlässigkeit
  • Loyalität und Verschwiegenheit
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Grundkenntnisse im Betriebsverfassungs- und Arbeitsrecht

Für Rückfragen steht Ihnen das Betriebsratsbüro (Tel.: 040/42 606 – 250; E-Mail: betriebsrat@buecherhallen.de) zur Verfügung.

Über die Bücherhallen Hamburg:

In 32 Bücherhallen in allen Stadtteilen, 2 Bücherbussen, der Jugendbibliothek und der Zentralbibliothek leihen fast 4,8 Millionen Besucher jährlich über 14 Millionen Medien aus. Die Bücherhallen Hamburg bieten ein umfangreiches, auf die Bedürfnisse der unterschiedlichen Kunden aller Altersstufen und Interessen zugeschnittenes, ständig aktualisiertes Medienangebot zur allgemeinen Information und Bildung sowie zur Freizeitgestaltung und Unterhaltung.

Die Bücherhallen Hamburg sind flächendeckend Partner von Schulen, Kindergärten und anderen Bildungsanbietern sowie engagiert in Projekten mit anderen Begegnungsstätten und Trägern. Diese Arbeit wird kontinuierlich weiter entwickelt.

Bewerbung:

Aussagefähige Bewerbungsunterlagen bis zum 20. Juni 2016 per Post an:

Stiftung Hamburger Öffentliche Bücherhallen
Personalabteilung
Hühnerposten 1
20097 Hamburg