Die Berliner Festspiele schreiben den diesjährigen Wettbewerb “Treffen junge Musik-Szene 2016″ aus. Unter dem Motto “Texte treffen Töne” können sich Solist*innen, Duos und Bands im Alter von 11 bis 21 Jahren mit eigenen Songs aus allen Schulformen und Ausbildungswegen bewerben. Das “Treffen junge Musik-Szene 2016″ findet vom 9. bis 14. November 2016 in Berlin statt.

Zugelassen sind selbstgeschriebene Songs aller Musik-Genres: Chanson, Lied, Folk, Blues, Pop, Rap, HipHop, Reggae, Jazz, Rock, Funk, Metal usw. Die Jury wählt aus den eingegangenen Bewerbungen bis Mitte September zehn Preisträger*innen aus. Die ausgewählten Preisträger*innen werden zum “Treffen junge Musik-Szene” für fünf Tage nach Berlin eingeladen. Die ausgezeichneten Songs werden in einem gemeinsamen Konzert der Preisträger*innen im Haus der Berliner Festspiele präsentiert. Das Konzert wird aufgezeichnet.

Einsendeschluss ist der 31. Juli 2016.

Mehr: www.berlinerfestspiele.de