Auch in diesem Jahr findet der Bundeswettbewerb “Treffen junger Autoren” im Rahmen der Berliner Festspiele statt. Die mittlerweile 31. Ausgabe des Wettbewerbes lädt talentierte junge Autor*innen dazu ein, sich mit Werken aller Art, ob Prosa, Lyrik oder Drama zu beteiligen. Thematisch ist alles erlaubt.

Bis 15. Juli 2016 können Hobby-Autor*innen von 11 bis 21 Jahren ihre Werke mithilfe des Bewerbungsbogens einsenden. Im September 2016 findet dann eine Jury-Sitzung statt, 20 Preisträger*innen werden bekanntgegeben und erhalten als Preis die Einladung zum “31. Treffen junger Autoren” in Berlin. Das Treffen junger Autor*innen findet vom 17. bis 21. November 2016 im Haus der Berliner Festspiele statt.