In diesem Jahr lädt der Verein Stacksignale zum Kulturflut-Open-Air-Festival ein. Am 8. und 9. Juli findet im Gorch Fock Park in Finkenwerder mit direktem Elbblick wieder ein vielfältiges kulturelles Angebot statt, das auch in diesem Jahr Außergewöhnliches, Besonderes und Spannendes bietet.

Zum mittlerweile äußerst beliebten und schon sehnlichst erwarteten Kinderprogramm an den Vormittagen, gesellen sich erneut musikalische Leckerbissen ab dem frühen Abend. In diesem Jahr setzt das Festival fast ganz auf die regionale Musikszene und hat unter anderem mit den Big Banders, AussenBorder, Helgen, Someday Jacob, I-Fire und Phela & Band wieder ganz tief in die Schätzchen-Kiste gegriffen. Am Samstag wird es erstmalig die Finkenwerder JamSession geben. Anschließend spielen die Bands Eigensinn und Ferry62. An diesem speziellen Block sind sehr viele Musiker/innen aus Finkenwerder beteiligt.

Mehr: www.kulturflut.info