Die sagenumwobene Generation Y interessiert sich nicht für Kulturpolitik? #wedontthinkso! Eine Projektgruppe des Instituts für Kultur- und Medienmanagement Hamburg will es wissen: Was ist die Kulturpolitik von morgen? Was muss sie leisten?

Der Open Space MachtKulturPolitik am 2. Juli im Rahmen der Jubiläumstagung der Kulturpolitischen Gesellschaft soll herausfinden, was junge Kulturschaffende bewegt: Was wollt Ihr hinterfragen – ändern – gestalten? Eure Ideen, Forderungen und Wünsche werden gesammelt und zur Vision einer Kulturpolitik von morgen verdichtet. Mit dabei sind Entscheider*innen aus Kultur und Politik.

Macht mit! #MachtKulturPolitik: 2. Juli, 13.30 – 18.00 Uhr, Motte Altona, Eintritt frei.

Mehr: www.facebook.com/events/621771117985959/