Die Hamburgische Staatsoper GmbH sucht ab sofort

eine*n Mitarbeiter*in in der Orchesterdisposition.

Aufgaben:

  • Führung der Nachweise über die geleisteten Dienste der Orchestermusiker
  • Mitwirkung bei der Aufstellung, Veröffentlichung und Durchführung des Dienstplans
  • Mitwirkung bei der Verpflichtung von Orchesteraushilfen, Hotelbestellungen und Notenversand
  • Mitwirkung bei Sonderprojekten / Tourneen
  • Überwachung der Anwesenheit der eingeteilten Orchestermitglieder
  • Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen im Haus, insbesondere Instrumentenverwaltung und Orchesterwarte
  • Bearbeitung von Arbeitsunfähigkeit, Urlaub etc.
  • Fertigen von Honoraranweisungen
  • Erledigung allgemeinen Schriftverkehrs
  • Bereitschaft zu Wochenend- und Abenddiensten

Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung / abgeschlossenes Studium
  • einschlägige Berufserfahrung (idealer Weise in Theatern u. Orchestern)
  • gute EDV-Kenntnisse (MS-Office Produkte, Orchesterplanungssoftware wie z.B. OPAS)
  • gute Fremdsprachenkenntnisse (mindestens Englisch)

Bewerbung:

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Schriftlichen Bewerbungsunterlagen (Onlinebewerbungen bitte nur ein PDF) senden Sie bitte bis zum 21. Juni 2016 an die:

Hamburgische Staatsoper GmbH
Frau Risch
Personalabteilung
Große Theaterstraße 25
20354 Hamburg
susann.risch@staatsoper-hamburg.de