Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Schleswig-Holstein

eine*n pädagogische*n Mitarbeiter*in

im Umfang von 30 bis 40 Wochenstunden.

Der Dienstort ist Kronshagen bei Kiel. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2016 befristet, eine Verlängerung wird angestrebt.

Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Konzeption verschiedener Unterstützungsformate für Ganztagsschulen und ihre Partner
  • Inhaltliche und organisatorische Verantwortung für die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen
  • Konzeptionelle Gestaltung von Erfahrungs- und Wissenstransfer unter Ganztagsschulen
  • Erstellen von veranstaltungsbezogenen Informationsmaterialien, Dokumentationen und Öffentlichkeitsarbeit
  • Wissensaufbereitung, -sicherung

Profil:

  • Abgeschlossener einschlägiger sozial- bzw. geisteswissenschaftlicher Hochschul- bzw. Universitätsabschluss (Diplom, Master, 1. Staatsexamen Lehramt)
  • Grundlegende Kenntnisse des fach- und bildungspolitischen Diskurses zum Thema Ganztagsschule in Deutschland sowie der Ganztagsschulentwicklung in Schleswig-Holstein
  • Fundierte Erfahrung im Projektmanagement inkl. Budget- und Ressourcenplanung
  • Ausgeprägte Kenntnisse in der Organisation und methodisch innovativen Gestaltung unterschiedlicher Veranstaltungsformate
  • Ausgeprägte kommunikative Kompetenzen, Moderations- und Beratungserfahrung
  • Freude an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Kreativität, Eigenverantwortlichkeit, Initiativbereitschaft
  • Gutes Zeitmanagement und Stärke im Organisieren von Prozessen
  • Bereitschaft zu Dienstreisen (auch bundesweit)

Die DKJS bietet Ihnen:

  • Mitarbeit in einer großen bundesweit agierenden Bildungsstiftung
  • Ein teamorientiertes und freundliches Arbeitsklima in einem sympathischen und motivierten Team
  • Fachliche Herausforderungen und Platz für Ihre eigenen Ideen
  • Die Möglichkeit, selbständig zu arbeiten, und viel Raum für Entwicklung

Über die Serviceagentur „Ganztägig lernen“:

Zur Unterstützung der Entwicklung von Ganztagsschulen im Bundesland Schleswig-Holstein hat die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung im Jahre 2005 in Kooperation mit dem Ministerium für Schule und Berufsbildung und dem Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein eine regionale Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Schleswig-Holstein im Rahmen des Programms „Ideen für mehr! Ganztägig lernen.“ eingerichtet. Die regionale Serviceagentur hat die Aufgaben Ganztagsschulen und ihre Kooperationspartner in der Qualitätsentwicklung zu unterstützen, Netzwerke von Ganztagsschulen aufzubauen und zu begleiten, Fachveranstaltungen, Hospitationen und Fortbildungen für Ganztagsschulen und ihre Partner zu entwickeln und durchzuführen soweie Expertinnen und Experten zu vermitteln, die Ganztagsschulen problemspezifisch unterstützen.

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) setzt sich für Bildungserfolg und gesellschaftliche Teilhabe junger Menschen ein. Für dieses Ziel bringt die DKJS Akteure aus Staat, Wirtschaft, Praxis und Zivilgesellschaft zusammen und entwickelt mit ihnen Antworten auf aktuelle Herausforderungen im Bildungssystem.

Für Rückfragen steht Ihnen Ricardo Grams unter 0431/54 03-163 zur Verfügung.

Bewerbung:

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von Ihrer Herkunft, Hautfarbe, Religion, Weltanschauung oder sexuellen Orientierung. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besonders berücksichtigt. Bitte beachten Sie: Reisekosten können nicht übernommen werden.

Aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse) bitte bis zum 17. Juli 2016 – ausschließlich per E-Mail als zusammenhängende PDF-Datei – unter Angabe der Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins an:

bewerbung@dkjs.de