Die Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie der Stiftung Das Rauhe Haus sucht zum 1. September 2016

eine*n Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in

für die Stabsstelle Hochschulentwicklung und Kommunikation mit 19,5 Stunden pro Woche.

Aufgaben:

  • Unterstützung des Rektorates bei der strategischen Hochschul- und Studiengangsentwicklung und deren operativer Umsetzung
  • Weiterentwicklung der Kommunikationsstrukturen und der Öffentlichkeitsarbeit der Hochschule
  • Verbesserung der Digitalisierung und der Nutzung von Social Media
  • Betreuung der internationalen Kooperationen (Erasmus)
  • Erstellung inhaltlicher Vorlagen und Konzepte bis zur Entscheidungsreife
  • Recherche und Aufbereitung hochschulrelevanter Informationen und Daten

Profil:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium
  • möglichst berufliche Erfahrung mit der Einführung gestufter Studiengänge und ihrer Akkreditierung
  • Erfahrung in und Interesse an Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
  • Erfahrung im Projekt- und Informationsmanagement bzw. im Hochschulmanagement allgemein
  • Erfahrung im Umgang mit IT-gestützter Hochschulverwaltung
  • selbstständige Arbeitsweise und Eigeninitiative
  • Fähigkeit zu konzeptionellem Denken und Arbeiten
  • Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche (ACK) wird vorausgesetzt.

Das erwartet Sie:

  • kooperative und enge Zusammenarbeit im Leitungsteam der Hochschule und innerhalb des Kollegiums
  • ein spannendes, vielfältiges strategisches und operatives Aufgabenspektrum
  • persönliche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • HVV-ProfiCard
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 13 TV-L
  • Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet.

Über die Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie:

Die Evangelische Hochschule hat etwa 550 Studierende in Studiengängen der Sozialen Arbeit & Diakonie in Vollzeit und berufsintegrierend (BA und MA) sowie 27 Mitarbeitende in der Lehre und Verwaltung. Die Hochschule befindet sich in einem Ausbau- und Entwicklungsprozess, insbesondere im berufsbegleitenden Bereich.

Die Evangelische Hochschule ist Teil der Stiftung Das Rauhe Haus. Die rund 1.200 Mitarbeitenden der Stiftung sind in Hamburg und Umgebung tätig. Mit ihrer Ev. Hochschule erfüllt das Rauhe Haus auch wis­sen­schaftliche Ziele.

Bewerbung:

Schwerbehinderte Menschen und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bewerbung bitte in einer PDF bis zum 24. Juni 2016 an:

Ev. Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie
Andreas Theurich, Rektor
Horner Weg 170,
22111 Hamburg
atheurich@rauheshaus.de

Die Vorstellungsgespräche finden am 6. Juli 2016 statt.