In diesem Jahr bietet die „Woche des Sehens“ allen Hobby- und Amateurfotografinnen und -fotografen die Möglichkeit, sich auf eine besondere „Seh-Reise“ zu begeben. Wie lassen sich die Themen Blindheit, Sehbehinderung und Sehen nicht nur bildlich, sondern vor allem auch kreativ und ansprechend umsetzen?

Das ist die Aufgabe, die der diesjährige Fotowettbewerb allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern stellt. Mehr als spezielle Kenntnisse im Umgang mit Kamera und Objektiven sind hier der Ideenreichtum und die Fantasie gefragt. Auch blinde und sehbinderte Fotografinnen und Fotografen sind ausdrücklich zum Mitmachen eingeladen.

Mehr: www.woche-des-sehens.de/fotowettbewerb/

Tagged with →