Das Junge Schauspielhaus sucht für den Zeitraum vom 19. September 2016 bis zum 15. November 2016

eine engagierte*n Theaterpädagogik-Praktikant*in

für die Produktion „In einem tiefen dunklen Wald“ von Paul Maar in der Regie von Gertrud Pigor. Das Praktikum ist unvergütet.

Aufgaben:

Das Junge Schauspielhaus sucht jemanden, der Lust hat, alle Bereiche der Theaterpädagogik – sowohl in der Organisation, auf den Proben als auch der Vermittlung in Schulen – kennenzulernen.

Bewerbung:

Bitte bei Interesse gern einen kurzen Lebenslauf mit Lichtbild an das:

Deutsche Schauspielhaus in Hamburg
Personalabteilung
Kirchenallee 39
20099 Hamburg
praktikum@schauspielhaus.de