Die Stiftung Mitarbeit führt die Auswahlrunde des Programms „Werkstatt Vielfalt“ der Robert Bosch Stiftung durch. Für ein harmonisches Zusammenleben in der modernen, bunten und multisozialen, multikulturellen und multireligiösen Gesellschaft ist der Bau von Brücken zwischen Lebenswelten und die Integration von Vielfalt in den Alltag notwendig.

Projekte der „Werkstatt Vielfalt“ sollen lokal oder stadtübergreifend und langfristig (6 bis 24 Monate) angelegt sein. Sie können mit jeweils bis zu 7.000 € gefördert werden.

Bewerbungsschluss ist der 15. September 2016.

Mehr: www.mitarbeit.de/werkstatt_vielfalt.html