Upcycling: Aus alt mach neu. Ein Trend, der Wege aufzeigt einerseits Müll zu vermeiden und andererseits Neues aus vorhandenen Wertstoffen zu machen.

Einen kleinen, aber feinen Ausschnitt aus dem Wirken von Handwerdker*innen und Künstler*innen kann man nun auf dem neuen Upcycling-Nachtmarkt „GOLDRAUSCH“ im Goldbekhaus erleben. Premiere ist am Samstag, den 16. Juli von 20 bis 24 Uhr, also direkt im Anschluss am Outdoormarkt von 10 bis 16 Uhr.

Mehr: www.goldbekhaus.de/kultur_live/index.php?cid=5&oid=1194

Tagged with →