Das Büro für Kultur- und Medienprojekte gGmbH sucht für die KinderKulturkarawane 2016

eine*n Tourbegleiter*in

für die palästinensische Gruppe DIYAR DANCE THEATRE im Zeitraum vom 15. Oktober bis 30. Oktober 2016.

Die Tätigkeit richtet sich nach der Jugendleiterpauschale und beträgt 62 Euro pro Tag. Ebenfalls möglich ist eine Tourbegleitung im Rahmen eines Praktikums oder einer ehrenamtlichen Tätigkeit.

Aufgaben:

  • Organisation und Koordination der Tour vor Ort
  • Fahren des Tourbusses (VW-Bus / 9-Sitzer)
  • Übersetzen / Dolmetschen
  • Moderation von Workshops und Publikumsgesprächen
  • Künstlerbetreuung
  • Konfliktlösung
  • Verwaltung des Budgets
  • Kommunikation mit dem Hamburger Büro

Profil:

  • Interkulturelle Kompetenzen
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Eine Ausbildung / Studium im pädagogischen, kulturellen, künstlerischen, psychologischen Bereich oder vergleichbare berufliche Erfahrungen in der Jugend- und Kulturarbeit
  • Auslandserfahrung ist hilfreich
  • Fließend Englisch, gerne auch Arabischkenntnisse
  • Die Fähigkeit zu vorausschauendem Denken und den Überblick zu behalten
  • Empathie, Flexibilität, Aufgeschlossenheit und Geduld
  • Sicheres Auto fahren

Über die KinderKulturKarawane:

Die KinderKulturKarawane lädt seit über 17 Jahren jährlich 5 bis 7 Kinder- und Jugendkulturgruppen aus Afrika, Asien und Lateinamerika nach Deutschland, Österreich und Dänemark ein. Diese Gruppen stellen ihre künstlerischen Produktionen in Schulen, Jugend- und Kulturzentren, Theatern, bei Festivals oder anderen Kulturereignissen vor und geben Workshops. Auf diese Weise erzählen sie über ihr Leben, ihre Ängste, Wünsche und Hoffnungen für die Zukunft.

Die jungen Künstlerinnen und Künstler stammen aus randständigen Verhältnissen. Mit Hilfe der kulturellen Arbeit gewinnen sie an Würde und Selbstbewusstsein und können neue (Lebens-)Perspektiven entwickeln. Kinder und Jugendliche in Europa lernen durch diesen Austausch Gleichaltrige aus anderen Kulturen als begabte KünstlerInnen und als gleichberechtigte PartnerInnen kennen, mit denen es viele Gemeinsamkeiten zu entdecken gibt. Dabei spielt eine hohe künstlerische Qualität und die Vielfalt kultureller Ausdrucksmöglichkeiten eine besonders wichtige Rolle. Organisiert werden die Touren vom gemeinnützigen Büro für Kultur- und Medienprojekte gGmbH.

Mehr: www.kinderkulturkarawane.de oder www.facebook.com/pages/KinderKulturKarawane

Im Jahr 2016 sind folgende Gruppen zu Gast:

  • Saber Viver (Brasilien) 26.8. bis 13.11.2016
  • Kigamboni Community Center (Tansania) 22.8. bis 12.11.2016
  • Dreamcatchers (Indien) 20.8. bis 13.11.2016
  • Diyar Dance Theatre (Palästina) 19.9. bis 30.10.2016

Bewerbung:

Bewerbung (mit kurzem Motivationsschreiben und Lebenslauf) bis zum 31. August 2016 an:

ewa.stachowicz@kinderkulturkarawane.de