„Wege ins Theater!“ fördert außerschulische Theaterprojekte für Kinder und Jugendliche zwischen drei und 18 Jahren, die mit Bildungsbarrieren konfrontiert sind. Die voraussichtlich letzte Frist für die Einreichung von Projektskizzen endet am 30. September 2016.

In den Projekten können verschiedene Aspekte von Theater vorkommen: Rezeption von Theaterkunst und die Diskussion darüber,  spielerische Theaterpraxis, Gestaltung von Rahmenprogrammen u.v.m. Ziel des Programms ist es, Kinder und Jugendliche zu erreichen, die sonst keinen Zugang zu Theatern haben und Ihnen die Möglichkeit zu eröffnen, sich als Theaterscouts aktiv einzubringen.

Insbesondere werden Projekte gefördert, in denen neuere Strategien der Ansprache von Kindern und Jugendlichen, künstlerische Formate der Theater-vermittlung und Zusammenarbeiten mit engagierten und herausfordernden Kooperationspartnern erprobt werden. Die ASSITEJ empfiehlt vor der Einreichung einer Projektskizze eine telefonische Beratung.

Mehr: www.foerderung.buendnisse-fuer-bildung.de/massnahmebeschreibung/108/

Tagged with →