Für den Standort Hamburg sucht die Hochschule Macromedia aktuell

freie Lehrbeauftragte

für u.a. folgende Lehrveranstaltungen:

Spezielle Themen im Sport- und Eventmanagement
Die Studierenden bearbeiten in dieser Veranstaltung diverse Fälle zu speziellen und aktuellen Themen des Sport- und Eventmanagements. Dabei erhalten sie grundlegendes Wissen zu Problemlösungstechniken, Rationalem Entscheiden und dem Steuern/Navigieren in komplexen Sport- und Eventsystemen. Sie eignen sich eine systemische Denkweise an, die ihnen bei der Konzeption und Fallbesprechung hilft, Folgewirkungen und Rückkopplungen zu bedenken und zu nachhaltigen sowie tragfähigen Lösungen zu gelangen. Hierbei wenden sie kybernetische Tools und branchenspezifische Strategien an, um die Komplexität in Sport- und Eventsystemen zu beherrschen.
Themen und Cases für das Trainieren von Problemlösung und Steuerung können bspw. sein: „Steuerung von Event- und Tourismusregionen“ oder „Management von virtuellen Eventwelten“ oder „Teammanagement im Profisport“ oder „Personalentwicklung durch Events“ oder „Trendscouting im Sport“.

Theorien der Medien- und Kommunikationswissenschaften
Die Veranstaltung führt in die zentralen Wissensgebiete und Theorien der Medien- und Kommunikations-wissenschaften ein. Im Blick sind Denkansätze, Theorien und Modelle, die sich mit Massen-kommunikation befassen und Bezüge zur Praxis in Journalismus und Medienmanagement haben. Den Schwerpunkt bilden sozial- und kulturwissenschaftliche Theorien auf Makro-, Meso- und Mikroebene. Es wird verglichen, wie die Begriffe Medien und Kommunikation in verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen verwendet werden. Zentrale Modelle zur Kommunikation sowie zur Massenkommunikation werden besprochen. Medientheorien und insbesondere die publizistischen und kommunikationswissenschaftlichen Theorieansätze der Wirkung bilden einen Schwerpunkt.

Projektmanagement (Englisch)
Folgende Themenkomplexe werden in diesem Kurs behandelt: Projektverläufe, Rolle des Projektleiters, Prinzipien der Projektarbeit, Projektziele, Planung des Projektverlaufs (Meilensteine, Phasenmodelle), Aufwandsschätzung, Kosten-Nutzen-Analyse, Wirtschaftlichkeit, Projektsteuerung und Projektkontrolle, Grundlagen der Projekt-Kalkulation, Change Management, Informations-, Berichtswesen und Dokumentation, Projektcontrolling, Kommunikation im Projekt, Konfliktmanagement und virtuelles Projektmanagement. Anhand von Beispielen aus der Praxis wird die Anwendung auf Medien- bzw. Designprojekte (u.a. aus den Gattungen Print, Film, Radio, TV, Internet) samt ihren spezifischen Anforderungen erklärt und in seminaristischer Weise vertieft.

Profil:

Voraussetzungen für eine Lehrtätigkeit an der Hochschule Macromedia sind:

  • Hochschulabschluss
  • mindestens 3 Jahre Berufserfahrung
  • pädagogische Eignung und Lehrerfahrung

Über die Hochschule Macromedia:

Die Hochschule Macromedia, University of Applied Sciences ist in Deutschland mit ca. 2.000 Studierenden, 80 Professuren sowie fünf Campus-Standorten die größte private Medienhochschule in Deutschland und mit Partnerhochschulen international vernetzt.

Bewerbung:

Wenn Sie Interesse an der Durchführung der genannten Lehrveranstaltungen haben, bitten wir um kurzfristige Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:

Hochschule Macromedia
University of Applied Sciences
plan.HH@macromedia.de