Das Stadtteilkulturzentrum Kulturschloss Wandsbek sucht ab dem 15. Oktober oder 1. November 2016

eine engagierte Geschäftsleitung

in Vollzeit/Teilzeit. Die aktuelle Arbeitszeit von 24 Stunden sollte auf mindestens 4 Tage pro Woche verteilt werden. Für das kommende Zuwendungsjahr 2017 wird mit einer Erhöhung der Mittel für die Stadtteilkultur gerechnet. Die Stelle soll dann mindestens auf 30 Stunden erhöht werden.

Aufgaben:

  • Leitung des Kulturschlosses in enger Abstimmung mit dem Vorstand des Vereins
  • Personalführung: prozessorientierte Leitung der Mitarbeiter/innen und Ehrenamtlichen, Teambuilding und Motivation, zeitliche Koordination, Aufgabendelegierung; Absprachen mit dem Vorstand
  • Stellung von Förderanträgen und Verwendungsnachweisen
  • Steuerung und Controlling des Budgets, Aufsicht Buchhaltung
  • Konzeption des kulturellen Programms und der Stadtteilentwicklung
  • Organisation des Kurs- und Veranstaltungsprogramms
  • Projektmanagement Stadtteilarbeit
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Erstellung von Marketingmaterial inkl. Gestaltung des Programmheftes, Pflege der sozialen Netzwerke
  • Hausleitung: Büroadministration und Raummanagement
  • Durchführung von Sprechstunden

Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium, das für soziokulturelle Stadtteilarbeit qualifiziert oder vergleichbare Erfahrung
  • Erfahrung mit öffentlicher Antragsstellung und Haushalten
  • Bereitschaft zur Mitarbeit im Team sowie in den Gremien des Kulturzentrums Wandsbek e.V.
  • Selbstständigkeit
  • Organisationsstärke, Strukturiertheit
  • Soziale und kommunikative Kompetenz, Geduld, Freundlichkeit und zugleich Bestimmtheit
  • Englisch-Kenntnisse
  • umfassende MS Office-Kenntnisse, Indesign
  • Praktische Erfahrung in den genannten Arbeitsfeldern, in der Betreuung von Ehrenamtlichen und ein persönlicher Bezug zum Stadtteil sind von Vorteil

Über das Kulturschloss Wandsbek:

Das Kulturzentrum wurde im Oktober 2010 eröffnet und ist seitdem dabei, das soziokulturelle Angebot der Stadtteile Wandsbek und Marienthal weiter zu entwickeln und zu fördern. Neben vielfältigen kulturellen Veranstaltungen und Kursangeboten gehören zu der Programmarbeit im Kulturzentrum auch diverse Gruppen und Initiativen der Stadtteilentwicklung.

Bewerbung:

Senden Sie bitte aussagekräftige Bewerbungsunterlagen bis 7. Oktober 2016 als PDF an:

kontakt@kulturschloss-wandsbek.de