Projekte, die sich für erkrankte, sozial bzw. psychosozial belastete Kinder oder im Bereich der Vorbeugung vor sozialer Gefährdung engagieren, können sich noch bis zum 30. September 2016 für den HanseMerkur Preis für Kinderschutz 2016 bewerben.

Die Auszeichnung, richtet sich an private Initiativen, die sich selbstlos, höchst engagiert und beispielhaft für die Belange von Kindern einsetzen. Preisgelder in Höhe von insgesamt 50.000 Euro werden dafür vergeben.