Das Deutsche Schauspielhaus in Hamburg sucht zum 1. November 2016

fünf Mitarbeiter*innen für das Vorderhaus

geringfügig bzw. in der Gleitzone bis max. 850,- Euro entlohnt. Die Vergütung erfolgt vorstellungsbezogen nach Einsatz und Bedarf nach dem TV-AVH Abendpersonal. Es handelt sich um eine Beschäftigung mit variablen monatlichen Einkünften.

Aufgaben:

Einlass, Garderobendienst, Platzanweisung und Saaldienste sowie Verkaufs- und Ordnungstätigkeiten.

Profil:

Folgende Voraussetzungen sind erforderlich bzw. wünschenswert:

  • Berufserfahrung im Theaterbereich,
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten nach Bedarf.
  • Außerdem sollten Sie freundlich, teamfähig und belastbar sein.

Bewerbung:

Frauen und Männer haben beim Deutschen Schauspielhaus in Hamburg die gleichen Chancen. Das Schauspielhaus beschäftigt Angehörige aller Nationalitäten. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt, bitte fügen Sie eine Ausweiskopie bei, vielen Dank.

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre schriftliche aussagekräftige Bewerbung. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 4. Oktober 2016 an:

Personalabteilung des Deutschen Schauspielhaus
Kirchenallee 39
20099 Hamburg
personalabteilung@schauspielhaus.de (Bitte beachten Sie, dass Ihre E-Mail nur einen Umfang von maximal 3 MB hat!)