Am Dienstag, 6. Dezember 2016 findet im Rahmen des POP ≥ INSTITUT von Rockcity der Workshop “Ein Fuchs muss tun, was ein Fuchs tun muss – Buchhaltung leicht gemacht” mit dem Nonprofit-Consulting Wolfgang Pfeffer im Salon des Haus73 statt.


2015 gründet der Hamburger Musikerverein RockCity sein erstes mobiles  POP ≥ INSTITUT, 2016 baut der Verein mit neuen und spannenden Themen an unterschiedlichen Orten in Hamburg Workshops von und mit Musiker*innen und Musikaktivist*innen auf. Das Besondere: An neun Abenden injizieren spannende und wilde Profis Wissenswertes tropfengenau in die Hirne der Hamburger Musikschaffenden, bekömmlich portioniert, ganz ohne Vertretermentalität, Bürokratenmief oder Marketingsprech! Die Musiker*innen sollen hier u. a. verstehen, wie man mit der GEMA  Kröten macht, wo der Buchhaltungsfuchs seine Runden dreht oder wie sich Beats modifizieren lassen. Praxisorientierte und wohldosierte Workshops finden ab März 2016 bis zum Jahresende statt – bezahlbar, zentrumsnah und immer aktuell.

Mehr: www.rockcity.de/rc/projekte/pop-%E2%89%A5-schule/

Tagged with →