Der Wettbewerb „Menschen verbinden – Zukunft stiften“ richtet sich an Initiativen, die den Austausch und das Miteinander fördern: zwischen Jung und Alt, wirtschaftlich Starken und Schwachen, zwischen Menschen mit und ohne Handicap, zwischen unterschiedlichen Milieus, Glaubensrichtungen, Kulturen und Wertesystemen.

Auch in diesem Jahr will die BürgerStiftung Hamburg mit dem Wettbewerb solche vorbildhaften Projekte bekannter machen, würdigen und ihre positive Wirkung für die Stadt aufzeigen, um so nachhaltige Impulse für mehr Miteinander in unserer Stadt zu geben.

Bewerben können sich Hamburger Projekte und Initiativen, die das Ziel haben, in unserer Stadt Gegensätze zu überwinden und Perspektiven und Formen gemeinsamen gesellschaftlichen Lebens zu entwickeln:

  • zwischen verschiedenen Generationen
  • zwischen wirtschaftlich Starken und Schwachen
  • zwischen Menschen mit und ohne Handicap
  • zwischen verschiedenen Kulturen, Religionen und Milieus

Die Projekte müssen in gemeinnütziger Trägerschaft und längerfristig angelegt sein. Sie sollten den Status der Idee bereits überschritten haben und konkrete Erfahrungen aufweisen. Nicht bewerben können sich Initiativen, die bereits von der BürgerStiftung Hamburg gefördert werden. Ausgezeichnet werden keine Institutionen, sondern ein Projekt.

Die BürgerStiftung Hamburg möchte mit ihrem Engagement einen Beitrag dazu leisten, die Vielfalt der Menschen in unserer Stadt sichtbar, lebendig und fruchtbar zu machen. Sie will in der Stadt Welten verknüpfen, die bisweilen nebeneinander existieren, den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken und konkrete Perspektiven gemeinsamen Handelns aufzeigen. Die BürgerStiftung Hamburg will durch ihr Handeln Hamburger Bürger ermuntern, das Gemeinwohl vor Ort selbstverantwortlich mitzugestalten. So will sie das Bewusstsein der Menschen dafür stärken, dass bürgerschaftliches Engagement Folgen hat und sich auf die Lebensqualität und Zufriedenheit Aller förderlich auswirkt. Die BürgerStiftung glaubt: Wenn die Menschen in Hamburg stärker aufeinander zugehen, wächst das Verständnis füreinander und es gelingt, Gegensätze zu überwinden.

Mehr: Preis_der_Buergerstiftung_Hamburg_2017.pdf

Tagged with →