Für ihr Traineeprogramm sucht die Körber-Stiftung zum 1. April 2017

eine*n engagierte*n Trainee.

Ihr Vertrag ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Der Arbeitsort variiert in Abhängigkeit von Ihrer aktuellen Station. Der Arbeitsort während der Phasen bei der Körber-Stiftung ist Hamburg.

Profil:

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom, Magister oder Master) in einem geistes-, sozial- oder wirtschaftswissenschaftlichen Fach mit überdurchschnittlichem Erfolg
  • Erste berufliche Erfahrungen
  • Nachweislicher Auslandsaufenthalt (min. 6 Monate) und außeruniversitäres Engagement
  • Hohe soziale und interkulturelle Kompetenz gepaart mit Lern- und Einsatzbereitschaft
  • Ausgeprägte konzeptionelle und analytische Fähigkeiten sowie unternehmerisches Denken und Führungspotenzial
  • Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit plus Eigeninitiative und Teamgeist
  • Hervorragende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift; weitere Fremdsprachen sind von Vorteil

Die Körber Stiftung bietet:

  • Intensive Einarbeitung in der Körber-Stiftung sowie in unseren Partner- und Poolstiftungen
  • Systematische Entwicklung Ihrer Fach- und Managementkompetenz durch vielseitige Einsätze in Projekten und im Tagesgeschäft
  • Aktive Unterstützung bei der Erweiterung Ihrer Fähigkeiten durch die Teilnahme an Weiterbildungsangeboten
  • Umfassende Kenntnisse über die Funktions- und Arbeitsweise mehrerer Stiftungen
  • Möglichkeit zum Aufbau eines stiftungsübergreifenden Netzwerkes durch Praxisphasen in mehreren großen deutschen Stiftungen
  • Angemessene Vergütung

Über die Körber Stiftung und das Traineeprogramm:

Die Körber-Stiftung ist eine private, gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Hamburg. Mit ihren operativen Projekten, in ihren Netzwerken und mit ihren Kooperationspartnern stellt sich die Körber-Stiftung aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen, vor allem auf den Feldern Demographischer Wandel, Innovation und Internationale Verständigung.

Gemeinsam mit sieben weiteren Stiftungen bietet die Körber-Stiftung motivierten und ambitionierten Berufsanfängern, die das Stiftungsmanagement in der Praxis kennenlernen möchten, ein Traineeprogramm an.

Im Rahmen eines 24-monatigen Programms lernen Sie die Arbeitsgebiete und das Wirken der Körber-Stiftung sowie zweier weiterer Stiftungen in der Praxis kennen. Dabei unterstützen Sie das Tagesgeschäft operativer und fördernder Programme und beteiligen sich an deren inhaltlich-strategischer Weiterentwicklung. Darüber hinaus lernen Sie wichtige Stabstellen der Stiftungen kennen; bei der Körber-Stiftung sind Sie an den Bereich Kommunikation und Programmplanung angebunden. Begleitende Entwicklungs- und Zielgespräche sowie Fort- und Weiterbildungsangebote runden das Programm ab.

Das stiftungsübergreifende Traineeprogramm wurde als Kooperationsprojekt zwischen vier Partner- und vier Poolstiftungen entwickelt. Ebenso wie die Körber-Stiftung bieten alle Partnerstiftungen die Möglichkeit, sich direkt auf das Programm zu bewerben. Bei den Poolstiftungen können Sie sich nicht direkt bewerben. Diese stehen lediglich als externe Station zur Verfügung.

Wenn Sie sich bei uns auf das Programm bewerben und ausgewählt werden, verbringen Sie den Großteil Ihres Traineeprogramms in der Körber-Stiftung Die erste externe Station absolvieren Sie nach Absprache bei einer unserer Partnerstiftungen:

  • Joachim Herz Stiftung,
  • Robert Bosch Stiftung oder
  • Stiftung Mercator.

Bei der zweiten externen Station kommen nach Absprache auch Stiftungen aus dem Stiftungspool in Frage. Dazu gehören:

  • BMW Stiftung Herbert Quandt,
  • Deutsche Bundesstiftung Umwelt,
  • Gemeinnützige Hertie Stiftung und
  • Klosterkammer Hannover.

Informieren Sie sich über Aufbau und Ablauf unseres Traineeprogramms auf www.koerber-stiftung.de und starten Sie gemeinsam mit uns ins Stiftungsmanagement.

Bewerbung:

Die Körber Stiftung freut sich auf Ihre Bewerbung bis zum 14. November 2016 per E-Mail an:

richter@koerber-stiftung.de

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung an, ob Sie sich auch bei einer unserer Partnerstiftungen für das Traineeprogramm bewerben.

Quelle: www.stiftungen.org / Bundesverband Deutscher Stiftungen

Tagged with →