Mit neuem Namen und neuer Website geht der Deutsche Generationenfilmpreis in eine neue Runde. Teilnehmen können Filmschaffende der Altersgruppen bis 25 und ab 50 Jahre. Thematisch bestehen keine Einschränkungen.

Mit dem zusätzlichen Jahresthema „Mensch-Maschine-Megabyte“ richtet der Wettbewerb den Blick gezielt auf die fortschreitende Digitalisierung aller Lebensbereiche. Der Generationenfilmpreis lädt ein, sich mit der Thematik auseinanderzusetzen – ernsthaft oder humorvoll, als Spielfilm, Dokumentation oder auch als Videoclip. Einsendeschluss für die Filmproduktionen ist der 15. Januar 2017.

Mehr: www.deutscher-generationenfilmpreis.de/wettbewerb_mitmachen.html

Tagged with →