Zum ersten Mal wird in Harburg ein Bürgerpreis durch die Bezirksversammlung verliehen. Der Bürgerpreis vereint die zu würdigenden Aspekte des Bürgerschaftlichen Engagements und des interkulturellen Zusammenlebens. Er will die Alltagshelden aus den Bereichen Integration und Ehrenamt im Bezirk Harburg sichtbar machen.

Der Bürgerpreis möchte statt der bisher getrennt verliehenen Ehrenamts- und Integrationspreise das ehrenamtliche Engagement von Einzelpersonen und Gruppen sowie Projekten ehren, und genauso solche Personen und Initiativen oder Projekte auszeichnen, die sich für das interkulturelle Zusammenleben Bezirk Harburg einsetzen. Die Preisträger werden durch eine unabhängige Jury ausgewählt.

Sind Sie ehrenamtlich tätig? Oder kennen Sie Projekte, in denen Menschen sich ehrenamtlich engagieren? Arbeiten Sie in einem oder kennen Sie ein Projekt, das sich für ein interkulturelles Miteinander oder die Integration im Bezirk einsetzt? Dann bewerben Sie sich oder schlagen Sie das Projekt oder die Person vor. Hierfür füllen Sie bitten das im Anhang mitgesandte Bewerbungsformular aus.

Die Bewerbungsfrist, an dem das ausgefüllte Bewerbungsformular eingegangen sein muss, ist der 28. Oktober 2016.

Mehr: Bewerberformular-Buergerpreis.pdf