Die Hamburgische Staatsoper GmbH sucht zur Spielzeit 2017/18 (Beginn 28. August 2017)

eine*n Konstrukteur*in

in Vollzeit.

Aufgaben:

  • Konstruktion und Begleitung der Herstellung der Dekoration in den Werkstätten
  • Mitwirkung vom Konzeptionsgespräch bis zur technischen Einrichtung auf der Bühne
  • Kommunikation mit dem künstlerischen Team
  • Erstellen von Fertigungsplänen für unsere Dekorationswerkstätten
  • Erstellung von statischen Berechnungen, Dimensionierung von Stahl- und Holzbauten
  • Erstellen von Kostenvoranschlägen/Kostenkontrolle

Profil:

  • Abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Theater- und Veranstaltungstechnik oder Maschinenbau
  • Umfangreiche CAD-Kenntnisse, vorzugsweise Mega Cad 3d
  • Praktische Erfahrung im Bühnenbetrieb
  • Organisatorisches Geschick, Flexibilität, Integrations- und Kommunikationsfähigkeit

Bewerbung:

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen (Onlinebewerbungen bitte nur ein PDF) senden Sie bitte bis zum 28. Oktober 2016 an die:

Hamburgische Staatsoper GmbH
Frau Risch, Personalabteilung
Große Theaterstraße 25
20354 Hamburg
Susann.Risch@Staatsoper-Hamburg.de