Die Schwarzkopf-Stiftung vergibt jährlich den Preis „Junge*r Europäer*in des Jahres“. Gewürdigt werden junge Menschen zwischen 18 und 26 Jahren, die sich in herausragender Weise für die Verständigung zwischen den Völkern und die Integration Europas engagiert haben.

Der Preis ist dotiert mit 5.000 Euro. Dieser Betrag soll ein halbjähriges Praktikums bei einem*r Abgeordneten des Europäischen Parlaments oder einer anderen Europäischen Institution ermöglichen. Denkbar ist auch die Finanzierung eines Projektes, das der Europäischen Integration dient. Bis zum 30. Oktober 2016 können wieder engagierte junge Menschen nominiert werden.

Mehr:  www.schwarzkopf-stiftung.de/awards/junger-europaer-des-jahres