Am 26. November 2016 findet von 10 bis 18 Uhr das Skills Camp Kreativwirtschaft im betahaus Hamburg (Eifflerstraße 43) für Akteure der Kreativwirtschaft statt.

Die unterschiedlichsten Kreativdisziplinen treffen aufeinander und sorgen für eine illustre Runde, die sich durch ihre Gemeinsamkeiten und Unterschiede auszeichnet. Fähigkeiten und Fertigkeiten werden diskutiert, ausgetauscht und ausprobiert. Dies findet in Sessions statt, die spontan oder mit Vorbereitung angeboten werden. Es gibt kein herkömmliches Programm, denn Pausengespräche sind oftmals das Allerbeste auf Konferenzen – und das gibt es beim Skills Camp quasi in Reinform.

Davon profitieren alle. Das Skills Camp bietet sich an, um Erfahrungen zu teilen, Ideen voranzubringen, von anderen zu lernen, sich inspirieren zu lassen, auf Gleichgesinnte zu treffen oder Netzwerkpartner zu finden.

Mehr: www.kreativgesellschaft.org/de/veranstaltungen/2016/skill-scamp-nov