Die Kulturbehörde Hamburg sucht ab sofort

eine studentische Hilfskraft

zur Mitarbeit im Themengebiet Erinnerungskultur. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 30. Juni 2017 – mit der Option der Verlängerung auf insgesamt 24 Monate.

Aufgaben:

Zur Unterstützung bei der Betreuung des Themengebietes Erinnerungskultur sucht die Kulturbehörde für ca. 20 Stunden wöchentlich (mit 9,71 Euro pro Stunde), eine Studentin bzw. einen Studenten mit Interesse an kulturpolitischen Themen zur Mitarbeit im Referat „Planetarium, Erinnerungskultur, KZ-Gedenkstätte Neuengamme“.

Profil:

Bewerberinnen und Bewerber müssen an einer Hochschule oder Universität als Studentin bzw. Student eingeschrieben sein.

Bewerbung:

Bewerbungen bitte bis 20. Oktober 2016 an:

Dr. Annette Busse
annette.busse@kb.hamburg.de