Für die Mitarbeit in der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ sucht die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n studentische*n Programmassistent*in

mit einem Umfang von 15 Wochenstunden. Arbeitsort ist die Regionalstelle Schleswig-Holstein der DKJS in Kronshagen. Die Stelle ist bis zum 31.12.2016 befristet.

Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Organisation sowie Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen, insbesondere dem Kongress „Ganztag zwischen den Meeren“ (Einladungs- und Tagungsmanagement)
  • allgemeine Bürotätigkeiten (schriftliche und telefonische Korrespondenz, Pflege von Datenbanken, Recherchetätigkeiten)

Profil:

Sie passen zur DKJS, wenn Sie folgendes Profil besitzen:

  • Sie sind eine immatrikulierte Studentin/ein immatrikulierter Student.
  • Sie arbeiten selbständig, verantwortungsbewusst und strukturiert mit Blick fürs Detail.
  • Sie sind sicher in der freundlichen Kommunikation per Telefon und E-Mail.
  • Sie sind sehr sicher im Umgang mit den MS Office-Programmen Word und Excel.
  • Es ist für Sie selbstverständlich, die Kolleginnen und Kollegen serviceorientiert zu unterstützen.

Die DKJS bietet Ihnen:

  • die Mitarbeit in einer großen bundesweit agierenden Bildungsstiftung und gemeinnützigen Non-Profit-Organisation
  • ein freundliches Arbeitsklima in einem motivierten, multiprofessionellen Team
  • interessante Aufgaben, fachliche Herausforderungen und Platz für eigene Ideen
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
  • einen Verdienst von 10,00 €/ Stunde (brutto).

Über die Serviceagentur „Ganztägig lernen“ und die DKJS:

Zur Unterstützung der Entwicklung von Ganztagsschulen im Bundesland Schleswig-Holstein hat die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung im Jahre 2005 in Kooperation mit dem Ministerium für Schule und Berufsbildung und dem Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein eine regionale Serviceagentur „Ganztägig lernen“ im Rahmen des Programms „Ideen für mehr! Ganztägig lernen.“ eingerichtet.

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) setzt sich für Bildungserfolg und gesell-schaftliche Teilhabe junger Menschen ein. Für dieses Ziel bringt die DKJS Akteure aus Staat, Wirtschaft, Praxis und Zivilgesellschaft zusammen und entwickelt mit ihnen Antworten auf aktuelle Herausforderungen im Bildungssystem.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ricardo Grams 0431-5403-163.

Bewerbung:

Der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung sind vielfältige Teams wichtig. Die DKJS freut sich deshalb über Bewerbungen von Menschen aller gesellschaftlichen Gruppen.

Wenn die DKJS Ihr Interesse geweckt hat und Sie das dargestellte Profil erfüllen, freut sich die Stiftung auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse) bis zum 19. Oktober 2016 – ausschließlich per E-Mail als eine pdf-Datei – unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:

bewerbung@dkjs.de

Bitte beachten Sie, dass Reisekosten nicht übernommen werden. Weitere Informationen über die Arbeit im Themenfeld frühe Bildung, Betreuung und Erziehung finden Sie unter: www.dkjs.de.