Der Deutsche Kulturrat lädt zum 9. Dialogforum „Kultur bildet.“ am Mittwoch, den 14. Dezember 2016 um 19 Uhr ins Podewil Berlin ein. Der Deutsche Kulturrat veranstaltet das Dialogforum „Kultur bildet.“ in Kooperation mit der Kulturprojekte Berlin GmbH zum Thema „Migration + Kulturelle Bildung = Chance? Diversitätsentwicklung im Kulturbereich“.

Die Begrüßung halten Bahareh Sharifi, Diversitätsbeauftragte des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung, und Gabriele Schulz, Stellvertretende Geschäftsführerin des Deutschen Kulturrates.

Auf dem Podium sitzen:

  • Prof. Dr. Naika Foroutan (angefragt), Stellvertretende Direktorin des Berliner Instituts für empirische Integrations- und Migrationsforschung
  • Prof. Christian Höppner, Präsident des Deutschen Kulturrats
  • Uta Schnell , Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Kulturstiftung des Bundes, „360° – Fonds für die Kulturen der neuen Stadtgesellschaft“
  • Prof. Dr. Stefan Weber, Direktor des Museums für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin

Die Moderation hat Susanne Führer vom Deutschlandradio Kultur. Im Anschluss an die Veranstaltung laden wir Sie herzlich zu einem kleinen Empfang mit Wein & Brezeln ein.

Mehr: www.kultur-bildet.de/sites/default/files/einladung_9._dialogforum_kultur_bildet._am_14.12.2016_0.pdf

Tagged with →