Damit das Geld nach erfolgreicher Arbeit problemlos auf dem richtigen Konto ankommt, müssen Angebote, Verträge und Rechnungen richtig aufgesetzt sein. Dabei gilt es den Status der Selbstständigkeit zu berücksichtigen, den Vertrag präzise zu formulieren, die genauen Vorgaben für eine gültige Rechnung zu beachten und den Abrechnungsvorgang professionell zu meistern.

Der Rechtsanwalt Gero Brugmann erklärt am 28. November 2016 von 18 bis 19.30 Uhr in der Bildkunst Akademie (Mendelssohnstraße 15B) wie es geht. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ziel der Vortragsreihe „Butter bei die Fische“ ist es, Studierende, Berufsfachschüler und Absolventen mit den ökonomischen Rahmenbedingungen der Existenzgründung in der Kreativwirtschaft vertraut zu machen. Referenten, die beruflich mit der Kreativwirtschaft verbunden sind, bereiten die Teilnehmer mit ihren circa einstündigen Vorträgen auf den Einstieg in den Arbeitsmarkt als Selbstständige oder Freiberufler vor.

Mehr: www.kreativgesellschaft.org/de/veranstaltungen/2016/vertrag-und-rechnung