Das Stadtteilkulturzentrum Kulturschloss Wandsbek sucht ab sofort

engagierte Unterstützung für die Aufgabenbereiche Buchhaltung und Vermietung der Räumlichkeiten

in Teilzeit als Elternzeitvertretung. Die Arbeitszeit von 20 Wochenstunden sollte auf mindestens 3 Tage pro Woche verteilt werden. Die Stelle ist bis zum 31.12.2017 befristet.

Aufgaben:

  1. Buchhaltung: Zu Ihren Aufgaben gehören die Buchhaltung mit Kontierung der Barkassen und Geschäftskonten sowie das Erstellen und Kontrollieren von Rechnungen und Kursgebühren. Außerdem sind Monatsabschlüsse zur Abgabe der Umsatzsteuererklärung zu erstellen.
  2. Vermietungen: Das Kulturschloss wird an viele Vereine und Initiativen aber auch Privatpersonen vermietet. Die Raumvergabe ermöglicht die Förderung von vielfältigen kulturellen Initiativen im Stadtteil. Zum Teil treffen hierbei unterschiedliche Interessen aufeinander. Hier ist Fingerspitzengefühl und Problemlösergeist gefragt (ca. 10 Stunden/Woche inklusive Sprechzeiten mit 4 Stunden/Woche).

Das Kulturschloss ist ein kleines Kulturzentrum in dem alle Positionen einander unterstützen. Sie werden deshalb zudem auch in den Bereichen Veranstaltungsbetreuung und -­vorbereitung, Öffentlichkeitsarbeit und Personalkoordination aktiv sein. Sollte die Zeit es ermöglichen, können Sie zudem einen eigenen Interessensschwerpunkt verwirklichen.

Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Bereich Buchhaltung
  • Erfahrung im Umgang mit professioneller Buchhaltungssoftware
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Organisationsstärke, Strukturiertheit, Selbstständigkeit
  • Kommunikative Kompetenz, Geduld, Freundlichkeit und zugleich Bestimmtheit
  • Englischkenntnisse
  • umfassende MS Office-­Kenntnisse
  • Praktische Arbeitserfahrung im sozialen oder kulturellen Bereich und ein persönlicher Bezug zum Stadtteil ist von Vorteil, aber nicht Voraussetzung.

Über das Kulturschloss Wandsbek:

Das Kulturzentrum wurde im Oktober 2010 eröffnet und ist seitdem dabei, das soziokulturelle Angebot der Stadtteile Wandsbek Kern, Marienthal weiter zu entwickeln und zu fördern. Neben vielfältigen kulturellen Veranstaltungen und Kursangeboten gehören zu der Programmarbeit im Kulturzentrum auch diverse Gruppen und Initiativen der Stadtteilentwicklung.

Bewerbung:

Werden Sie Teil eines motivierten Teams und senden Sie bitte aussagekräftige Bewerbungsunterlagen bis zum 25. November 2016 als PDF an das Kulturschloss Wandsbek unter:

kontakt@kulturschloss-­wandsbek.de