Das 2013 vom Hamburger Senat beschlossene Hamburger Integrationskonzept „Teilhabe, interkulturelle Öffnung und Zusammenhalt“ beschreibt Leitlinien und Zielsetzungen für eine gute Integration zugewanderter Menschen. Für die Überarbeitung findet zzt. eine Online-Befragung statt.

Die Integration geflüchteter Menschen zählt gegenwärtig zu den größten Herausforderungen unserer Stadt. Die „Erstintegration“ von Flüchtlingen in den ersten drei Jahren nach ihrer Ankunft wird deshalb neu in das Konzept aufgenommen.

Die Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration lädt dazu ein, sich bis zum 15. Dezember 2016 an der Online-Befragung zu beteiligen. Für Menschen ohne deutsche Sprachkenntnisse sind die Fragen auf Englisch übersetzt worden.

Mehr: www.hamburg.de/integrationskonzept