Der Bundesverband Theaterpädagogik (BuT) hat erstmals einen Preis für innovative Theaterprojekte mit Geflüchteten ausgeschrieben. Ausgezeichnet werden sollen herausragende und innovative Projekte im Bereich des Theaters mit Geflüchteten, die zum Zeitpunkt der Bewerbung bereits abgeschlossen sind.

Mit dem Preisgeld sollen die Projektträger ermutigt werden, sich weiterhin auf diesem wichtigen Feld aktiv einzubringen. Insgesamt steht ein Preisgeld von 5.000 Euro zur Verfügung. Stifterin des Preisgelds ist die Türkisch-Deutsche Unternehmervereinigung TDU. Die Ausschreibung richtet sich an Theatergruppen und -initiativen aller Art, freie Theaterpädagog*innen und Regisseur*innen, Theater, Theaterpädagogische Zentren und andere Kultur- oder soziale Einrichtungen. Die Preisträger werden Anfang 2017 von einer Fachjury des Bundesverbandes Theaterpädagogik ausgewählt.

Kriterien für die Preisvergabe

  • Das Projekt berücksichtigt in besonderem Maße die aktive Mitwirkung (Partizipation) der geflüchteten Menschen – in allen Phasen des Projekts.
  • Das Projekt fördert in besonderer Weise die Auseinandersetzung der Geflüchteten mit der eigenen und der Kultur des Aufnahmelandes.
  • Die Integration der Geflüchteten und die Kommunikation zwischen Geflüchteten und der einheimischen Bevölkerung werden gefördert.
  • Im Projekt wurden besonders gelungene bzw. innovative theatrale Formen und Mittel entwickelt.

Bewerbungen für den Preis müssen folgende Bedingungen erfüllen

  • Das Projekt muss zum Zeitpunkt der Bewerbung abgeschlossen sein
  • Die Bewerbung muss eine kurze und aussagekräftige Projektbeschreibung (mind. 2 Seiten) sowie Fotos enthalten
  • Beigefügt werden sollen Angaben zum Projektträger, den künstlerisch Verantwortlichen und den am Projekt beteiligten geflüchteten Menschen
  • Das Projekt muss in einer DVD/einem Video dokumentiert sein. Die DVDs/Videos müssen der Bewerbung in zwei Kopien beigefügt sein.

Bewerbungen können bis zum 31. Dezember 2016 per Post beim Bundesverband Theaterpädagogik eingereicht werden.

Mehr: www.butinfo.de/aktuell/ausschreibung-preis-fuer-innovative-theaterprojekte-mit-gefluechteten