Das Musikreferat der Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Studentische Hilfskraft

für 10 bis 20 Stunden pro Woche während des Semesters (in den Semesterferien ggf. mehr) mit 9,71 Euro pro Stunde entsprechend der tatsächlich geleisteten Arbeitszeit.

Die Stelle ist auf ein Jahr befristet, ggf. Verlängerung auf insgesamt bis zu zwei Jahren.

Aufgaben:

  • Unterstützung bei Verwaltungstätigkeiten in verschiedenen Arbeitsbereichen sowie bei Projekten des Musikreferats
  • Mithilfe bei der Abfassung von projektbegleitenden Texten, Protokollen und Mailnachrichten
  • Recherchearbeiten
  • Unterstützung bei der Durchführung von Veranstaltungen
  • Vorbereitung von Sitzungen und Sitzungsunterlagen
  • Verschiedene Bürotätigkeiten

Profil:

  • Immatrikulation in einem geisteswissenschaftlichen Fach an einer Universität oder Hochschule mit dem Studienziel Bachelor oder Master/Magister, mindestens im zweiten Fachsemester
  • Aufgeschlossenheit gegenüber verschiedenen musikalischen Genres sowie Interesse an Themen der Musikwirtschaft
  • Sichere Beherrschung von MS Office, insbesondere Word, Excel und Outlook, sowie Kompetenz im Umgang mit Online Medien und Social Media
  • Sicherer Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Freude und Gewandtheit beim Formulieren von Texten
  • Erfahrung im Veranstaltungsmanagement
  • Eigenständiges Arbeiten, Engagement und Flexibilität
  • Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit

Bewerberinnen und Bewerber müssen an einer Hochschule oder Universität als Studierende eingeschrieben sein und dürfen vorher noch nicht für die Stadt Hamburg oder die Universität Hamburg gearbeitet haben. Sie sollten sich im Erststudium oder im Aufbaustudium befinden. Zweitstudierende mit neuer Fachrichtung als das Erststudium können leider nicht beschäftigt werden.

Bewerbung:

Bitte bewerben Sie sich schriftlich bis zum 22. Dezember 2016 – gerne auch per E-Mail – mit den üblichen Unterlagen:

Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg
Musikreferat, z. H. Dr. Astrid Bernicke
Hohe Bleichen 22
20354 Hamburg
astrid.bernicke@kb.hamburg.de