STADTKULTUR HAMBURG e.V. Dachverband für lokale Kultur und kulturelle Bildung

Thema: Wettbewerbe/Ausschreibungen

Alle Nachrichten

Die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK), das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. (DKHW), die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) und die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen e.V. (FSF) schreiben den “medius” 2015 aus. Der Preis ist mit insgesamt 2.500 Euro dotiert und würdigt wissenschaftliche und praxisorientierte Abschlussarbeiten aus dem deutschsprachigen Raum, die sich mit innovativen Aspekten der Medien, Pädagogik oder […]

mehr

Der Fonds Soziokultur und der Fonds voor Cultuurparticipatie möchten die grenzüberschreitende Zusammenarbeit von deutschen und niederländischen Kulturinitiativen und Kultureinrichtungen fördern, die Interesse daran haben, mit und für junge Menschen Kulturprojekte zu entwickeln. Dafür stellen beide Fonds (vorerst) bis 2016 jährlich jeweils 50.000 Euro Fördermittel zur Verfügung. Kulturelle Akteure aus beiden Ländern, die mit jungen Menschen […]

mehr

Bei der Preisverleihung im Rahmen des Medienfestivals in den Technischen Sammlungen Dresden fand der Deutsche Multimediapreis seinen feierlichen Höhepunkt. Insgesamt wurden 26 Produktionen mit Sach- und Geldpreisen im Gesamtwert von über 10.000 Euro ausgezeichnet. „Die Beiträge zum Wettbewerb mb21 stehen dafür, wie souverän und kreativ Kinder und Jugendliche heute mit digitalen Medien umgehen“, so Bundesfamilienministerin Manuela […]

mehr

Der Tanzfonds Erbe hat seit 2010 insgesamt 32 Projekte gefördert, die sich mit der Geschichte des Tanzes in Deutschland beschäftigen und dem Erbe des Tanzes in den Spielplänen der Theater neue Geltung verschaffen. Die Kulturstiftung des Bundes führt den Tanzfonds Erbe bis 2019 fort und stellt dafür noch einmal 2,16 Millionen Euro zur Verfügung. Antragsberechtigt […]

mehr

Der Wettbewerb “Demokratisch Handeln” wird seit 1989 für alle allgemeinbildenden Schulen in Deutschland ausgeschrieben. Der Wettbewerb will demokratische Haltung und demokratische Kultur im gelebten Alltag von Schule und Jugendarbeit stärken. Die Teilnehmenden sind aufgefordert, Ideen, Erfahrungen, Initiativen und Projekte einzureichen, in dem sich das Lernen durch Erfahrung mit Themen, Formen und Aspekten der Demokratie und […]

mehr

Der Kulturpunkt im Barmbek Basch und das Projekt Stadtteilwelten laden am 9. Dezember 2014 zum 1. Kinder- und Jugendpresseball in Hamburg ein. Worüber schreiben Kinder und Jugendliche in Hamburg? Wen interviewen sie vor der Kamera? Der Kulturpunkt im Barmbek Basch und das dort ansässige Projekt Stadtteilwelten laden zur feierlichen Präsentation der journalistischen Ergebnisse von Kinder- […]

mehr

Der 1. Hamburger Zukunftspreis fördert Projektideen und Vorschläge, die zu Zukunftsfähigkeit und Nachhaltigkeit der Gesellschaft beitragen – im Sinne der UN-Konferenz für Entwicklung in Rio de Janeiro (1992) sowie des Weltgipfels von Johannesburg 2002. Die Leitidee lautet: Heute so leben, dass auch übermorgen alle leben können – überall auf der Welt. Bewerben können sich Jugendliche […]

mehr

Die Kulturbehörde und die Behörde für Schule und Berufsbildung schreiben gemeinsam mit der Stadtteilschule Mümmelmannsberg zum achten Mal zwei Atelierstipendien aus. Die 70 Quadratmeter großen Arbeitsräume befinden sich im Schul- und Bildungszentrum Mümmelmannsberg. Das Stipendium sieht vor, dass die Künstler Schülergruppen und Lehrkräften nach Absprache Einblick in ihre künstlerischen Arbeitsweisen geben. Bewerben können sich professionell […]

mehr

Die 12. Dokumentarfilmwoche Hamburg findet statt vom 8. bis 12. April 2015. Gezeigt werden Dokumentarfilme jeglicher Lauflänge. Es gibt einen Wettbewerb, eine internationale, eine experimentelle und eine regionale Sektion. Einreichschluss ist der 31. Dezember 2014. Die Dokumentarfilmwoche Hamburg bereichert die Hamburger Kulturlandschaft seit 2004 mit einem abwechslungsreichen, unterhaltsamen und anspruchsvollen Filmprogramm. Als das einzige Festival in […]

mehr

ABRAX KADABRAX ist mit seinen Projekten “Zirkus macht stark!” der Preisträger des Holger Cassens Preis in diesem Jahr. Der Verein konnte in über 60 Maßnahmen und Angeboten mehr als 1.000 Kinder und Jugendliche im Sozialraum Osdorfer Born und Lurup erreichen. Die Preisverleihung findet am 4. November, 19.00 Uhr, im Haus der Patriotischen Gesellschaft statt. Die […]

mehr

<< Aktuellere Nachrrichten

Ältere Nachrichten >>

Startseite | Nachrichten | Über Stadtkultur | Mitglieder | Service | Publikationen | Kontakt | Impressum