STADTKULTUR HAMBURG e.V. Dachverband für lokale Kultur und kulturelle Bildung

Thema: Wettbewerbe/Ausschreibungen

Alle Nachrichten

Die Europäische Kulturstiftung Pro Europa wird am 2. Oktober 2015 in der Dresdner Frauenkirche einen Förderpreis für Bildende Kunst vergeben. Alle Künstler, die bei der OSTRALE´O15 unter dem Leitgedanken „HANDLE WITH CARE“ in Dresden ausstellen, können an diesem Nachwuchswettbewerb teilnehmen. Eine Fachjury aus renommierten Experten und Künstlern wird die Arbeiten in einem speziellen Auswahlverfahren aller […]

mehr

Der mit 1.000 Euro dotierte Primus-Preis wird monatlich von der Stiftung Bildung und Gesellschaft des Stifterverbandes verliehen. Gesucht werden jeden Monat Projekte zivilgesellschaftlicher Bildungsinitiativen mit Modellcharakter. Sie greifen eine konkrete Herausforderung unseres Bildungssystems auf – von frühkindlicher bis beruflicher Bildung – und haben sich bereits bewährt. Die Auszeichnung richtet sich an kleinere, regionale, noch wenig […]

mehr

Die altonale ist eines der größten Kulturfestivals in Norddeutschland. Siebzehn Tage lang werden in Hamburg-Altona unterschiedliche Orte mit Bildender Kunst, Literatur, Theater, Film, Musik und Tanz bespielt. Das Festival mündet in ein dreitägiges Straßenfest und erwartet werden wieder über 500.000 Besucher. Ein Schwerpunkt der kunst altonale ist  “Kunst im Schaufenster” – der Wettbewerb um den altonale Kunstpreis. Der […]

mehr

Noch bis zum 31. Januar 2015 können sich Stadtteilkultur-Projekte für den Hamburger Stadtteilkulturpreis 2015 und den Ideenpreis Stadtteilkultur 2015 bewerben. Mit dem Hamburger Stadtteilkulturpreis, der mit 10.000 Euro dotiert ist, werden erfolgreich durchgeführte Projekte und Aktivitäten ausgezeichnet. Der Ideenpreis Stadtteilkultur wird an besonders inspirierende Projektideen vergeben, die 2015 oder 2016 umgesetzt werden sollen und ein […]

mehr

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO) und die Feierabend Online Dienste für Senioren AG (Feierabend.de) loben zum fünften Mal gemeinsam einen Fotowettbewerb aus. Anlass ist der 11. Deutsche Seniorentag, der vom 2. bis 4. Juli 2015 in Frankfurt am Main stattfinden und von Bundeskanzlerin Angela Merkel, die auch Schirmherrin der Großveranstaltung eröffnet wird. Die Deutschen […]

mehr

Auf Vorschlag der Europäischen Kommission wurde das Jahr 2015 zum “Europäischen Jahr für Entwicklung” erklärt. Das Europäische Jahr für Entwicklung steht unter dem Motto “Unsere Welt, unsere Würde, unsere Zukunft”. Kernstück der geplanten Aktivitäten ist ein Programm zur Förderung von entwicklungspolitischen Informations- und Bildungsprojekten in Deutschland, die sich durch innovative Formate mit den Inhalten und […]

mehr

Junge Menschen in Deutschland wachsen in einer Gesellschaft auf, die so bunt und vielfältig ist wie nie zuvor. Kontakte zwischen Menschen aus unterschiedlichen sozialen, kulturellen oder religiösen Milieus sind von grundlegender Bedeutung für das gegenseitige Verständnis und den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Hier setzen die Projekte der “Werkstatt Vielfalt” an: Sie bauen Brücken zwischen Lebenswelten. Sie tragen […]

mehr

„Für die Umstellung der Livemusikclubs auf die digitale Aufführungstechnik startet der Bund ein neues Förderprogramm. Mit 1,5 Mio. Euro können in 2015 mehr als 100 kleine und mittelgroße Musikspielstätten bundesweit unterstützt werden“, teilten der haushaltpolitische Sprecher der CDU/CSU-Fraktion Norbert Barthle und der zuständige Berichterstatter Rüdiger Kruse mit. Das Konzept hierfür, welches im parlamentarischen Verfahren sofort […]

mehr

Die Stiftung Maritim Hermann und Milena Ebel und die Kulturbehörde schreiben für das Jahr 2015 erneut einen Fonds für das Projekt „Kultur bewegt“ aus. Die Stiftung Maritim Hermann und Milena Ebel fördert das Projekt, unter der Schirmherrschaft der Kultursenatorin Prof. Barbara Kisseler, im Jahr 2015 mit 80.000 Euro. „Kultur bewegt“ hat das Ziel, im Sinne […]

mehr

Auf der Jubiläumstagung des Fonds Soziokultur “Kultur besser fördern. 25 Jahre Fonds Soziokultur” hat Fonds-Geschäftsführer Dr. Norbert Sievers den Hauptvortrag zum Thema “Neue Ansätze und Formate der Kulturarbeit” gehalten. Er erläutert darin, wie der Fonds Soziokultur seine Förderschwerpunkte (Innovationsförderung, Impulsförderung, Strukturförderung, Kooperationsförderung) umgesetzt hat und zeigt an Beispielen, welche neuen Formate der Kulturarbeit dabei entstanden […]

mehr

<< Aktuellere Nachrrichten

Ältere Nachrichten >>

Startseite | Nachrichten | Über Stadtkultur | Mitglieder | Service | Publikationen | Kontakt | Impressum