Seit mehr als 30 Jahren vertritt der Deutsche Kulturrat als Spitzenverband die Interessen von Verbänden und Organisationen der Künstler, der Kultureinrichtungen, der kulturellen Bildung, der Kulturvereine und der Kulturwirtschaft.

Dabei geht der Blick grundsätzlich über den spartenspezifischen Tellerrand und ist auf den gesamten Kulturbereich gerichtet. Ziel ist es, die kulturelle Vielfalt zu schützen und zu fördern sowie adäquate Rahmenbedingungen für Kunst und Kultur zu schaffen, um ein lebendiges kulturelles Leben zu gewährleisten. Um diese Ziele zu verwirklichen, tritt der Deutsche Kulturrat gemeinsam mit seinen Mitgliedern für Kunst-, Meinungs- und Informationsfreiheit sowie den Schutz der Urheberinnen und Urheber ein.

Für alle, die immer schon einmal wissen wollten, was der Deutsche Kulturrat eigentlich macht, wurde alles wichtige einmal in einer kleinen Broschüre zusammengefasst: DerDeutscheKulturrat.pdf

Tagged with →