Barbara unterstützt den Bereich Theater und Bühne an der Erich Kästner Schule in Farmsen als Bundesfreiwillige und blickt auf 7 spannende und abwechslungsreiche Monate zurück: „Ich habe das Gefühl, dass ich an dieser Schule immer wieder vor neue Aufgaben gestellt werde! Der Umgang mit den Schülern ist manchmal eine Herausforderung für mich, da ich keinen pädagogischen Hintergrund habe, aber die Unterstützung der Lehrer und des Beratungsdienstes der Schule hat mir ungemein geholfen, mich im System Schule einzufinden. Ich freue mich sehr auf die noch kommenden Monate an der Schule – und auch auf die anstehenden Fortbildungen!“

Den gesamten Rückblick finden Sie hier: http://www.bfd-kultur-bildung-hh.de/was-fuer-ein-theater-barbara-berichtet-von-ihrem-bfd-an-der-erich-kaestner-schule/

STADTKULTUR HAMBURG