Jasmina unterstützte die Open School 21 neun Monate lang und blickt zufrieden zurück: „Ich habe den BFD sehr genossen – nicht nur wegen des interessanten Aufgabengebiets, sondern vor allem wegen der netten und herzlichen Atmosphäre im Büro. Neben viel neuer Arbeitserfahrung, vor allem im Bereich sozialer Medien, hatte ich die Möglichkeit, meine eigenen Interessen in Themengebieten der globalen  Entwicklung zu vertiefen und mich so auch selbstständig weiterzubilden.“

Der gesamte Bericht: http://www.bfd-kultur-bildung-hh.de/bundesfreiwilligendienst-in-der-open-school-21-jasmina-berichtet/