Die neue Ausgabe von „Politik & Kultur“, die Zeitung des Deutschen Kulturrates, für Januar/Februar 2015 ist erschienen und steht online als PDF zur Verfügung.

Inhaltsverzeichnis  

EDITORIAL
•    Himbeere 
– Olaf Zimmermann 01
LEITARTIKEL
•    Gestalten statt verhindern
 – Norbert Lammert 01
AKTUELLES
•    KSK, Tarifeinheit und soziale Sicherung der Zukunft
 – Gabriele Schulz 02
•    CETA als Blaupause für TTIP
 – Olaf Zimmermann und Gabriele Schulz 03
INLAND
•    Sensibler Resonanzboden für gesellschaftliche Entwicklungen
 – Ansgar Klein und Thomas Röbke 04
•    Mehrwert durch Kultur – 
Rupert Graf Strachwitz 05
•    Schnell viel bewegen – 
Christoph Bautz 05
•    Wir brauchen Chancengleichheit
 – Ulle Schauws 06
•    Freiräume für Kultur und Kulturschaff ende
 – Stefan Körner 07
EUROPA
•    Erhalt digitaler Archive
 – Marjorie Berthomier 08
•    Alterszorn
 – Ein Kommentar von Hansgünther Heyme 08
•    CETA und wie weiter
 – Hans-Jürgen Blinn 09
WEITE WELT
•    Zwischen Zensur und Privatisierung
 – Ceyda Nurtsch 10
KULTURELLE BILDUNG
•    Vermitteln, wofür Deutschland steht
 – Thilo Klingebiel und Albrecht Wolfmeyer 11
•    »Wo sie ruhen« – Verstummtes zum Sprechen bringen – 
Rüdiger Kruse 11
•    Lesen mit allen Sinnen
 – Carolin Ries 12
KULTURELLES LEBEN
•    Einssein mit Christus
 – Reinhard Kardinal Marx 12
•    Die Rote Liste 13
•    Lust aufs Unternehmen Staatsballett
– Tim Plegge im Porträt – Andreas Kolb 14
•    Gottfried Wilhelm Leibniz — der Außerirdische
 – Georg Ruppelt 14
•    Die Neuen – Kulturpolitische Verantwortungsträger 14
AUSVERKAUF
•    Schlachtung des Kultursparschweins
 – Olaf Zimmermann 15
•    Welches Kulturgut möchten wir vererben?
 – Eckhart Köhne 16
•    Kunst zu Kapital machen – 
Hans-Georg Bögner 16
•    Kommunale Doppik – 
Günther Tebbe 17
•    Mit Kunst spielt man nicht – 
Isabel Pfeiffer-Poensgen 18
•    Reine Kapitalanlage?
 – August Markl 18
•    Weniger ein Plädoyer als eine Bestandsaufnahme
 – Dirk Boll 19
•    Kunst und gesellschaftliche Verantwortung – 
Norbert Walter-Borjans 20
•    Der eigentliche Skandal ist die Denke – 
Hans-Heinrich Grosse-Brockhoff 20
MEDIEN
•    Filmförderung: Der Holocaust ist kein Thema mehr – 
Interview mit Douglas Wolfsperger 21
•    Ratings Agentour
 – Arnulf Rating 21
•    Transparenz, Mut und Mitbestimmung
 – Frank Werneke 22
NETZKULTUR
•    Ein Jahr lang Stillstand – 
Helmut Hartung 23
REAKTIONEN
•    Zwangsvollstreckung kultureller Bildung
 – Gerd Taube 24
•    Kulturelle Bildung amputiert Kunst?
 – Joachim Reiss 24
WISSENSWERTES
•    Zur Novellierung des Kulturgutschutzes in Deutschland
 – Stellungnahme des Deutschen Kulturrates 25
•    Zum EU-Programm »Kreatives Europa« – 
Stellungnahme des Deutschen Kulturrates 26
•    Für einen fairen und nachhaltigen Finanzausgleich – 
Gemeinsamer Forderungskatalog 27
•    Zum Entwurf eines Gesetzes zur Regelung der Tarifeinheit
 – Stellungnahme des Deutschen Kulturrates 27

Mehr: www.kulturrat.de/publikationen/zeitung-pk/01-2015/

Tagged with →