Am Montag will die rechtspopulistische Bewegung „Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“ (Pegida) wieder in Dresden demonstrieren. Sie will den abstoßenden, zutiefst menschenverachtenden Anschlag auf das Satiremagazin „Charlie Hebdo“ instrumentalisieren.

Sie lädt „zum Spaziergang mit Trauerflor“ ein. Alle Demokraten müssen alarmiert sein. Gegen die tumbe Islamfeindlichkeit hilft als Arznei nur Aufklärung. Der Deutsche Kulturrat beschäftigt sich schon seit mehr als vier Jahren intensiv mit dem Thema Islam.

„Islam-Kultur-Politik“ des Deutschen Kulturrates:

  1. Einführung
  2. Deutsche auswärtige Kulturpolitik in islamischen Ländern
  3. Der Bruch des 11. September 2001
  4. Muslimische Jugendkultur
  5. Muslimische Zivilgesellschaft
  6. Moscheebau

Namhafte Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft, Kultur, Politik, Verbänden, Medien und Kirchen setzen sich in den Dossiers mit dem Spannungsfeld von Islam, Kultur und Politik auseinander.

Tagged with →  

STADTKULTUR HAMBURG