Seit 2013 läuft das Bundesprogramm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“. Dabei stellt die Bundesregierung für den Zeitraum 2013 bis 2017 bundesweiten Verbänden und länderübergreifenden Initiativen insgesamt bis zu 230 Mio. € zur Verfügung. Eine kleine Anfrage von DIE LINKE wurde nun mit einer ersten Zwischenbilanz beantwortet.

Mehr: www.dip21.bundestag.de/dip21/btd/18/045/1804569.pdf

Tagged with →  

STADTKULTUR HAMBURG