Schwerpunkt der 150. Ausgabe der Kulturpolitischen Mitteilungen ist die Flüchtlings- und Migrationsthematik. Neben Beiträgen aus der kulturellen Praxis und kulturwissenschaftlicher Perspektive enthält er einen Artikel von Staatsministerin Monika Grütters zum Thema „Willkommenskultur“. Sie kündigt darin eine Initiative „Kultur öffnet Welten“ an, mit der sie eine stärkere Öffnung der Kulturinstitutionen für Migranten und Flüchtlinge erreichen will.

Zur Begründung erklärt Staatsministerin Grütters in dem Artikel: „Der kulturellen Integration kommt wegen der übergreifenden kommunikativen Potenziale eine Schlüsselfunktion bei der gesellschaftlichen Integration zu. Deshalb ist es so wichtig, allen Menschen, die in unserem Land leben, entsprechende Teilhabemöglichkeiten zu verschaffen.“

Mehr: www.kupoge.de/kumi/pdf/kumi150/kumi150_sp.pdf

STADTKULTUR HAMBURG