Kulturloge_HamburgDie Kulturloge Hamburg startete am 25. Januar 2011 und feiert somit am heutigen Montag ihren fünften Geburtstag. Aus diesem Anlass veranstaltet der Verein am Freitag, den 3. Juni 2016 eine Jubiläumsfeier unter Mitwirkung von fünf prominenten Hamburger Künstlern. Ort der Veranstaltung ist die Halle 424 in der Stockmeyerstraße 43, Nähe Oberhafenkantine.

Die Kulturloge Hamburg e. V. vermittelt nach dem Tafel-Prinzip Eintrittskarten für Theater, Konzerte und Veranstaltungen an kulturinteressierte Menschen, die nachweislich über ein geringes Einkommen verfügen. Dafür stellen die Kooperationspartner des Vereins ihre nicht verkauften Tickets zur Verfügung.

In den vergangenen fünf Jahren haben sich über 5.500 KulturGäste registrieren lassen und ca. 34.000 Eintrittskarten konnte die Kulturloge Hamburg in dieser Zeit vermitteln. Mittlerweile kooperieren über 100 Hamburger Kulturinstitutionen mit dem Verein. Jüngste Partner sind z. B. die Hamburgische Staatsoper und das Schmidts Tivoli-Theater. Auch die Neuanmeldungen von sozialen Partnern nehmen kontinuierlich zu, aktuell gibt es ca. 70 Sozialpartner.

Tagged with →