„Spiel&Bühne“, die Fach- und Verbandszeitschrift des Bund Deutscher Amateurtheater e.V., widmet sich in der aktuellen Ausgabe dem Themenschwerpunkt Kulturelle Bildung – Seniorentheater. Unter der Überschrift „Kulturelle Bildung im Alter. Neue Perspektiven in neuer Lebensphase“ schreibt kubia-Mitarbeiterin Imke Nagel über den Gestaltungsfreiraum, den die Lebensphase Alter mit sich bringen kann.

In der neuen Ausgabe finden sich zudem Beiträge zu erfolgreichen Praxisbeispielen, Experteninterviews, Bestandsaufnahmen und Erfahrungsberichte zur Theaterarbeit mit älteren Menschen. Der Artikel „Theater ist Lebendigkeit!“ gibt Einblick in die künstlerischen Arbeiten des Kölner Theaterensembles Demenzionen, das sich mit seinen Aufführungen und Theaterworkshops speziell an Hochaltrige und Menschen mit Demenz richtet. Neben persönlichen Rückblicken auf jahrelange erfolgreiche Theaterarbeit von Initiatoren und aktiven Mitgliedern, findet sich in der Ausgabe ebenfalls ein Rückblick auf das 25-jährige Bestehen des Europäische Seniorentheater-Forum.

Tagged with →