Hilfe-fuer-helferDas Goldbekhaus veranstaltet am Montag, den 11. April um 16 Uhr die Infoveranstaltung „Hilfe für Helfer“. Die Hilfsbereitschaft für Flüchtlinge ist groß – die Unsicherheit der Helfer hinsichtlich steuerlicher Fragen in Verbindung mit der Flüchtlingshilfe ebenso. Die Steuerexperten von Mazars bieten Hilfsorganisationen und ihren Verantwortungsträgern, Ehrenamtlichen und Helfern vor Ort praxisnahe Antworten auf (steuer-)rechtliche Fragen der Flüchtlingshilfe.

So vielfältig die Unterstützung tausender Ehrenamtlicher ist, so vielfältig sind die Fragen, die sich mit der Hilfe stellen: Voraussetzungen unterscheiden sich, ähnliche Situationen sind oft nicht vergleichbar. Während einer eine spezielle Frage zur Vormundschaft hat, beschäftigt den anderen eher das Thema Mittelverwendung und den Dritten Fragen rund um Aufwandsentschädigungen.

Das Goldbekhaus möchte gezielt und direkt unterstützen, beraten, helfen. Kommen Sie daher gerne zur nächsten „Hilfe für Helfer“-Infoveranstaltung und stellen Sie Ihre Frage. Eine kleine Auswahl an steuerrechtlichen Themen, die die Hilfsorganisationen bewegen, haben die Berliner Experten bereits zusammengestellt: www.mazars.de/Home/Unsere-Leistungen/Steuerberatung/Hilfe-fuer-Helfer

Mehr: www.goldbekhaus.de/kultur_live/?cid=6&oid=1150

STADTKULTUR HAMBURG