Die Ausgabe 03/2016 (Mai/Juni) von Politik & Kultur, der Zeitung des Deutschen Kulturrates, ist ab dem 1. Mai in Bahnhofsbuchhandlungen, an großen Kiosken und auf Flughäfen erhältlich. Vorab steht die Zeitschrift schon im Internet zur Verfügung.

Zum Inhalt:

  • Schwerpunkt: Das Anthropozän – Willkommen im Zeitalter des Menschen. Mit einem Interview mit dem Nobelpreisträger Paul J. Crutzen.
  • Leitartikel: Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles zur „Zukunftswerkstatt Künstlersozialversicherung – Warum wir heute die Fragen von morgen stellen müssen“.
  • Kulturgutschutz: Wie lassen sich die Interessen des Handels mit neuen Regelungen bei Ein- und Ausfuhr von Kulturgut vereinbaren?
  • Integration: Meins, deins, unser… Zu den Herausforderungen einer pluralistisch und widersprüchlicher werdenden Gesellschaft.
  • Freihandelsabkommen: Ist der Kulturbereich bei CETA ausreichend geschützt und wie steht es um die Protestbewegung gegen TTIP, CETA & Co.?
  • Computerspielpreis: Ist Deutschland Produktionsstandort für Computerspiele? Über die Entwicklung einer immer selbstbewussteren Branche.

Herunterladen: www.kulturrat.de/wp-content/uploads/2016/04/PK-03-2016.pdf

Tagged with →